The Mrs. Great  seit 1968
© 2020 The Mrs. Great - Band, Grevenbroich

Film

Das Schmalfilm-Original von 1970

Die Filmemacher

Im Frühjahr 1970 drehte Peter Cremerius mit seiner Bauer Super8 und 3 Rollen Kodak-Farbfilm mit uns in Widdeshoven und beim Konzert in der Aula: Schnitt, Titel - alles selbstgemacht. Danke Peter für dieses schöne Dokument aus der Zeit. Norbert Dickmann danken wir für sein Videomaterial, das er 2016 bei unserem Frixheimer Sommer Open- Air Konzert aufgenommen hat.

Frixheimer Sommer 2016 Open-Air-Konzert

weitere HD-Videos

Jackson singt die Klassiker >>>>>

Spooky singt den Festzelthit >>>

Wini singt eine Ballade >>>>>

Petra Roeder singt als Gast und

verifiziert endlich den Bandnamen

Michael Dorp singt als Gast mit

der Band - Gänsehautfeeling pur

auch als download - zum Öffnen im eigenen Player

Angeregt durch eines der ersten Musikvideos „See Emely Play“, in dem PINK FLOYD 1967 auf einer Londoner Wiese lauter ‚spaßige Sachen‘ im Playback zum Besten gaben, kamen wir auf die Idee, auch so einen Film zu machen. Den wollten wir bei unseren ‚großen‘ Auftritten zusammen mit der „Uhu-Glasfarbe-Diarähmchen“ - Psychedelic- Lightshow präsentieren. Ging aber leider nicht, da der Schmalfilmprojektor sich als nicht lichtstark genug erwies. Und so überlebte diese Filmrolle unbeschadet in einer Schublade .
Spooky hatte nach der Digitalisierung die Idee, ein paar unserer älteren Live-Tonaufnahmen zu unterlegen. Denn 7 Minuten Stummfilm wären heute doch sehr gewöhnungsbedürftig.

(Zum Streamen einmal

links klicken oder mit

rechter Maustaste „Ziel

speichern unter…“)

Goin‘ back in time to the

Sound of the Sixties

The Mrs. Great
© 2020 The Mrs. Great-Band, Grevenbroich

Film

Das Schmalfilm-Original von

1970

Die Filmemacher

Im Frühjahr 1970 drehte Peter Cremerius mit seiner Bauer Super8 und 3 Rollen Kodak- Farbfilm mit uns in Widdeshoven und beim Konzert in der Aula: Schnitt, Titel - alles selbstgemacht. Danke Peter für dieses schöne Dokument aus der Zeit. Norbert Dickmann danken wir für sein Videomaterial, das er 2016 bei unserem Frixheimer Sommer Open-Air Konzert aufgenommen hat.
Angeregt durch eines der ersten Musik- videos „See Emely Play“, in dem PINK FLOYD 1967 auf einer Londoner Wiese lauter ‚spaßige Sachen‘ im Playback zum Besten gaben, kamen wir auf die Idee, auch so einen Film zu machen. Den wollten wir bei unseren ‚großen‘ Auftritten zusammen mit der „Uhu-Glasfarbe-Diarähmchen“ - Psychedelic-Lightshow präsentieren. Ging aber leider nicht, da der Schmalfilm- projektor sich als nicht lichtstark genug erwies. Und so überlebte diese Filmrolle unbeschadet in einer Schublade .
Spooky hatte nach der Digitalisierung die Idee, ein paar unserer älteren Live- Tonaufnahmen zu unterlegen. Denn 7 Minuten Stummfilm wären heute doch sehr gewöhnungsbedürftig. Mit Klick aufs Bild - Film ab

Frixheimer Sommer 2016

Open-Air-Konzert

Jackson singt die Klassiker

Spooky singt den Festzelthit

Wini singt eine Ballade

Petra Roeder singt als Gast

und verifiziert endlich den

Bandnamen

Michael Dorp singt als Gast

mit uns - Gänsehautfeeling pur

weitere HD-Videos

Goin‘ back in time

to the Sound of

the Sixties

www.the-mrs-great.de