The Mrs. Great  seit 1968
© 2020 The Mrs. Great - Band, Grevenbroich

Galerie

Comeback nach 38 Jahren

Natürlich waren wir nicht sicher, ob wir es noch können. Aber auf den Proben im Jahr 2005 wurde dann schnell klar, dass wir alle noch sehr gut miteinander können. Und ab einem gewissen Alter muss man die Feste eben feiern, wie sie fallen. Und so haben wir dann kein Jubiläum mehr ausgelassen.

2006

2007

2008

20 16

20 14

20 1 1

20 13

Volles Haus in der Widdeshovener Schützen- halle. Nach so langer Zeit ein wunderbarer Reunion-Gig.
Marion hatte sich die MRS. GREAT für ihre Geburtstagsparty im Kölner Krebelshof gewünscht. Diesen Wunsch haben wir natürlich gerne erfüllt. Und sind so gut in Übung geblieben. Ein kleines Video gibt‘s dank Astrid auch von diesem Gig. Alle hatten einen Riesen- spaß, und wir haben die Gäste dort im legendären „Kuhstall“ prima gerockt.
In diesem Jahr spielten wir sogar zwei Gigs: Im November noch mal ein ausverkauftes Konzert in der Villa Erckens . Und vorher hatten wir schon im Sommer das große Frixheim-Openair gespielt. Über dieses tolle Konzert der wohl „ältesten Rockband der Region“ berichtete die NGZ am 18.07.2016
Die Einladung zum 150jährigen Jubiläum unserer alten Schule war natürlich ein willkommener Anlass, noch einmal auf der großen Aula-Bühne zu spielen. Vorab brachte die NGZ am 04.05.2011 einen schönen Artikel zur Geschichte der MRS. GREAT -Band. Im Erftkurier erschien ein ausführliches Interview mit Peter Faller- Lubczyk.
Und wieder 5 Jahre älter, feierten Marion und Wini Geburtstagsparty - diesmal im Rennbahn-Restaurant in Köln-Weidenpesch. Im Verein mit Winis damaliger B.G.O. - Band rockte die MRS. GREAT mit ihren Oldies die Geburtstagsgäste bis spät in den Abend. Wie das kleine Video zeigt - Sound und Stimmung gut in einer sehr schönen Location.
Im Rahmen der ‚Retro-Reihe‘ der Villa Erckens spielten wir ein blitzschnell ausverkauftes Konzert für ein begei- stertes Publikum. Vorab berichtete die NGZ am 7.9.2014. Als ein Stück lebendiger Kulturge- schichte Grevenbroichs passt die MRS. GREAT ja auch prima ins Programm dieses „Museums der Niederrheinischen Seele“. Und in der NGZ vom 15.09.2014 gab es eine gute Kritik obendrein.
Das 40jährige Bühnenjubiläum feierten wir zusammen mit Familie, Freunden und Fans im Sälchen einer Weveling- hovener Kneipe. Zu dieser Party waren vor allem viele Schulkamerad(inn)en vom damaligen Grevenbroicher Kreisgym- nasium gekommen und ließen dort noch einmal „the good times roll“.

20 18

Das 50jährige Bühnenjubiläum feierten wir im April zusammen mit ‚Family, Friends & Fans‘ in der Kapellener Ratsschänke. Der Saal war voll, die Temperatur heiß und die Stimmung prima. Das zeigt auch der Film-Mix aus Handyvideos von Anne, Lisa und Josef. Nach zweijähriger Pause hat uns allen das wieder richtig Spaß gemacht. Vielen Dank an Hans Löhrer, Uli Selich und Petra Roeder für ihre tolle musikalische Unterstützung bei diesem wunderbaren Jubiläums-Gig.

20 19

Nach zwei Jahren nun wieder ein großes Konzert in der Grevenbroicher Villa Erckens, dem Museum der ‚Niederrheinischen Seele‘. Der Saal schon Wochen vorher ausverkauft: Ein echtes Heimspiel und ein Wieder- sehen mit vielen Fans der frühen Jahre. Das waren auch für uns sehr glückliche drei Stunden, voller musikalischer Nostalgie und gemeinsamer Erinnerung. Der Funken der Begeisterung sprang sofort auf‘s Publikum über, der Saal rockte gleich los, und die SIXTIES waren wieder gegen- wärtig. Auch das ist ein Stück lebendiger Heimatkultur.
27.9. Villa Erckens Grevenbroich
The Mrs. Great
© 2020 The Mrs. Great-Band, Grevenbroich

Galerie

Comeback nach 38 Jahren

Natürlich waren wir nicht sicher, ob wir es noch können. Aber auf den Proben im Jahr 2005 wurde dann schnell klar, dass wir alle noch sehr gut miteinander können. Und ab einem gewissen Alter muss man die Feste eben feiern, wie sie fallen. Und so haben wir dann kein Jubiläum mehr ausgelassen.
live on stage    seit 1968 live on stage    seit 1968

2006

Volles Haus in der Widdeshovener Schützenhalle. Nach so langer Zeit ein wunderbarer Reunion-Gig.
Marion hatte sich die MRS. GREAT für ihre Geburtstags- party im Kölner Krebelshof gewünscht. Diesen Wunsch haben wir natürlich gerne erfüllt. Und sind so gut in Übung geblieben.

2007

2008

Das 40jährige Bühnenjubiläum feierten wir zusammen mit Familie, Freunden und Fans im Sälchen einer Wevelinghovener Kneipe. Zu dieser Party waren vor allem viele Schulkamerad(inn)en vom damaligen Kreis- Gymnasium Grevenbroich gekommen und ließen dort noch einmal „the good times roll“.

2 0 1 1

Die Einladung zum 150jährigen Jubiläum unserer alten Schule war natürlich ein willkommener Anlass, noch einmal auf der großen Aula-Bühne zu spielen. Vorab brachte die NGZ am 04.05.2011 einen schönen Artikel zur Geschichte der MRS. GREAT -Band. Im Erftkurier erschien ein ausführliches Interview mit Peter Faller-Lubczyk.

2 0 1 3

Und wieder 5 Jahre älter, feierten Marion und Wini Geburts- tagsparty - diesmal im Rennbahn-Restaurant in Köln- Weidenpesch. Im Verein mit Winis damaliger B.G.O. - Band rockte die MRS. GREAT mit ihren Oldies die Geburtstags- gäste bis spät in den Abend. Wie das kleine Video zeigt - Sound und Stimmung gut in einer sehr schönen Location.

2 0 1 4

Im Rahmen der ‚Retro-Reihe‘ der Villa Erckens spielten wir ein blitzschnell ausverkauftes Konzert für ein begei- stertes Publikum. Vorab berichtete die NGZ am 7.9.2014. Als ein Stück lebendiger Kulturgeschichte Grevenbroichs passt die MRS. GREAT ja auch prima ins Programm dieses „Museums der Niederrrheinischen Seele“. Und eine gute Kritik gab es obendrein in der NGZ vom 15.09.

2 0 1 6

In diesem Jahr spielten wir sogar 2 Gigs: Im November

noch mal ein ausverkauftes Konzert in der Villa Erckens.

Und vorher hatten wir schon im Sommer das große Frixheim-Openair gespielt. Über dieses tolle Konzert der wohl „ältesten Rockband der Region“ berichtete die NGZ am 18.07.2016
Ein kleines Video gibt‘s dank Astrid auch von diesem Gig. Alle hatten einen Riesenspaß, und wir haben die Gäste dort im legendären „Kuhstall“ prima gerockt.

20 18

Das 50jährige Bühnenjubiläum feierten wir im April zusammen mit ‚Family, Friends & Fans‘ in der Kapellener Ratsschänke. Der Saal war voll, die Temperatur heiß und die Stimmung prima. Das zeigt auch der Film-Mix aus Handyvideos von Anne, Lisa und Josef. Nach zweijähriger Pause hat uns allen das wieder richtig Spaß gemacht. Vielen Dank an Hans Löhrer, Uli Selich und Petra Roeder für ihre tolle musikalische Unterstützung bei diesem wunderbaren Jubiläums-Gig.

20 19

Nach zwei Jahren nun wieder ein großes Konzert in der Grevenbroicher Villa Erckens, dem Museum der ‚Nieder- rheinischen Seele‘. Der Saal schon Wochen vorher ausverkauft: Ein echtes Heim- spiel und ein Wiedersehen mit vielen Fans der frühen Jahre. Das waren auch für uns sehr glückliche drei Stunden, voller musikalischer Nostalgie und gemeinsamer Erinnerung. Der Funken der Begeisterung sprang sofort auf‘s Publikum über, der Saal rockte gleich los, und die SIXTIES waren wieder gegenwärtig. Auch das ist ein Stück lebendiger Heimatkultur.
27.09. Villa Erckens Grevenbroich
www.the-mrs-great.de